Autor Thema: Refreshing databases - forever  (Gelesen 6946 mal)

Offline schlemil

  • JakPod Nutzer
  • *
  • Beiträge: 3
Refreshing databases - forever
« am: 20. November 2010, 19:30:22 »
Hello,

I have JakPod v1.5 (Beta2) running on a  Linux machine. Everything seems to be working fine, but I have problems refreshing the databases. After adding files to either the local library or the ipod I get a popup window saying "Refreshing databases" with a bar moving across it. Nothing more happens untill I kill the whole application much, much later. Unfortunately, there is nothing added to the error.log, nor to the iTunesDB.log on this occation. The files seem to be copied all right, since when I try to add the same file again I get a message that it already exists. It doesn't show in the file list though!

Do you have any hunch where the origin of this problem could be?

Greetings,

David


Offline schlemil

  • JakPod Nutzer
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Refreshing databases - forever
« Antwort #1 am: 20. November 2010, 19:39:03 »
Entschuldigung wegen der englischen Mail! Ich dachte, diese Gruppe sei englischsprachig, da die Anleitung auch englisch ist. Antworten gerne auf Deutsch! Gruß, David

Offline JakPodAdmin

  • Administrator
  • JakPod Kenner
  • *****
  • Beiträge: 96
Re: Refreshing databases - forever
« Antwort #2 am: 20. November 2010, 20:54:46 »
Hallo David,

ein paar Fragen haette ich zu Deinem Problem:

1.) Wenn Du eine Datei zur lokalen Bibliothek (oder zum iPod) hinzufuegst, dann kommt die ProgressBar "refreshing Databases" und bleibt, bis Du den Prozess killst?

2.) passiert das auch mit aelterne JakPod Versionen oder erst seit der v1.5 (Beta2)?

3.) hast Du als der User, der JakPod ausfuehrt, Schreibrechte auf den Dateien "iTunsDB", "iTunesSD" (in [iPodMountPoint]/iPod_Control/iTunes/) und auf die "ArtworkDB" und alle "*.ithmb" Dateien (in [iPodMountPoint]/iPod_Control/Artwork/)?

4.) was fuer einen iPod hast Du denn? Wird dieser von JakPod korrekt erkannt?

Leider vertraegt sich das aktuelle Ubuntu nicht mit meinem Uralt-Asus-Laptop, sodass ich die v1.5 (Beta2) leider noch nicht unter Linux testen konnte. Ich werd mich morgen mal ransetzen und das Problem (hoffentlich) loesen. Dann kann ich auch mal ordentlich testen...

Die Sprache der Homepage und auch von JakPod richten sich nach der eingestellten Systemlocale. Daher vermutlich bei Dir in englisch.

Setz bitte mal in den "iPod.propertis" "writingLoglevel = FINEST", und kopier mal einen Titel in die Lokale Bibliothek. Schick dann bitte mal alle im JakPod-Verzeichnis liegenden logfiles (gepackt) an JKubitschek@JakPod.de .

Gruss, Jan.
« Letzte Änderung: 20. November 2010, 21:08:41 von JakPodAdmin »

Offline schlemil

  • JakPod Nutzer
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Refreshing databases - forever
« Antwort #3 am: 22. November 2010, 11:39:30 »
Hallo Jan,

vielen Dank für diese schnelle Antwort!

Zu Deinen Fragen:

1.) Wenn Du eine Datei zur lokalen Bibliothek (oder zum iPod) hinzufuegst, dann kommt die ProgressBar "refreshing Databases" und bleibt, bis Du den Prozess killst?

Ja, ganz genau so!

2.) passiert das auch mit aelterne JakPod Versionen oder erst seit der v1.5 (Beta2)?

Es passiert mit beiden Versionen.

3.) hast Du als der User, der JakPod ausfuehrt, Schreibrechte auf den Dateien "iTunsDB", "iTunesSD" (in [iPodMountPoint]/iPod_Control/iTunes/) und auf die "ArtworkDB" und alle "*.ithmb" Dateien (in [iPodMountPoint]/iPod_Control/Artwork/)?

Jeweils -rwxr-xr-x

4.) was fuer einen iPod hast Du denn? Wird dieser von JakPod korrekt erkannt?

Der iPod wird als Ipod Nano Black (8 GB) korrekt erkannt. Das ist iPod der 3. Gerneration. Er hat auch eine Video-Anwendung -- könnte da das Problem liegen?

Anderseits ist es seltsam, dass auch das Hinzufügen zur lokalen Bibliothek die gleichen Schwierigkeiten bereitet.

* Die Sprache der Homepage und auch von JakPod richten sich nach der eingestellten Systemlocale. Daher vermutlich bei Dir in englisch.

Ach, deshalb. Die steht bei mir auf Russisch :-)

Ich habe nun nochmal versucht, der lokalen Bibliothek und dem iPod jeweils eine Datei hinzuzufügen und schicke Dir die Logs als Zip.

Vielen Dank für die Mühe!

Gruß, David

Offline JakPodAdmin

  • Administrator
  • JakPod Kenner
  • *****
  • Beiträge: 96
Re: Refreshing databases - forever
« Antwort #4 am: 24. April 2011, 23:17:45 »
Hallo David,

Mist, ich hatte Dich voellig vergessen!
Ich konnte das Problem dann reproduzieren und auch loesen. Im aktuellen Release funktioniert nun alles.

Sorry, fuer die extrem spaete Antwort!  :-[

Gruss, FFNB.